Tests

Gira Rauchmelder Dual Q im Test – Testbericht des Rauchwarnmelder

Der Gira Rauchwarnmelder Dual Q erfüllt die Ansprüche nach DIN14604. In 13 Bundesländern ist die Installation eines Rauchmelders bereits verpflichtend. Das Unternehmen Gira hat sich etabliert im Bereich modernster Gebäudetechniken.

Gira Rauchmelder Dual Q im Test
Gira Rauchmelder Dual Q im Test

Für knappe 40 Euro ist der Gira Rauchmelder Dual Q erhältlich. Dieser Rauchmelder sorgt laut Hersteller für erhöhte Sicherheit durch zwei differenzierte Erkennungsverfahren. Die eingebaute Batterie bringt eine Lebensdauer von 10 Jahren mit. Zudem warnt dieser Rauchmelder mit einem akustischen Warnton und einer optischen Blinkanzeige. Wir haben diesen modernen Rauchmelder näher betrachtet.

Testfaktor: Features und Eigenschaften des Gira Rauchmelder Dual Q im Check

Der Nachfolger des Gira Dual VdS sorgt für frühzeitiges Warnen im Fall eines Brandes. Neueste Technologien sollen Fehlalarme verhindern. Bei der Erkennung von Feuer verwendet der Dual Q ein optisches Erkennungsverfahren, welches kleinste Partikel von Feuer erkennt. Zudem bringt dieser Rauchmelder Wärmesensoren mit, die auf Temperaturveränderungen in der Umgebung reagieren.

Die hochmoderne Technik macht eine Benutzung in der Küche und Bad möglich. Während der Entstehung starker Dämpfe kann der Gira Rauchmelder Dual Q 15 Minuten pausiert werden. Das Q-Label belegt die hohen Sicherheitsanforderungen nach DIN EN 14604:2009-0 und der vfdb-Richtlinie 14-01.

Wichtige Details zum Gira Rauchmelder Dual Q im Überblick

Der Rauchmelder Dual Q von Gira ist mit vielen Features ausgestattet, die sich sehen lassen können. In folgender Kurzcheck-Tabelle können Sie alle Details sehen.

Bei Amazon kaufen >>

Kurzcheck Gira Dual Q Rauchmelder

Fakten Gira Dual Q
gruener-hacken Q-Label
gruener-hacken eingebaute Batterie hält 10 Jahre
gruener-hacken Betrieb über 230-V-Netz möglich
gruener-hacken Erfüllt alle gesetzlichen Anforderungen
gruener-hacken Demontageschutz
gruener-hacken Streulichtmessung erkennt Rauchentwicklung
gruener-hacken Funktionsüberprüfung zum Test
gruener-hacken Vernetzung mit Funk-, Relais-, KNX-Modul möglich
gruener-hacken Heimwerkerdübel und Schrauben mit dabei
Abmessungen Ø 13 cm
Gewicht 172 g
Batterie lithium-thionyl chloride (Li-SOCL2) Langzeitbatterie
Vergleich-Modelle
Vergleichstabelle >>
Amazon-Kundenbewertungen
3,8 von 5 Sternen (4 Bewertungen)

Plus

gruener-hacken Mittels Tastendruck wird Streulichtmessung vorübergehend deaktiviert (Praktisch in Küche und Bad)
gruener-hacken Bis zu 40 Geräte können miteinander vernetzt werden

Minus

kreuz Bewertungen durch die Käufer könnten besser sein

Streulichtmessung und Wärmesensoren sorgen für zuverlässige Früherkennung

Bei dem Gira Rauchmelder Dual Q wird die fotoelektrische Streulichtmessung mit prozessorgesteuerter Signalauswertung kombiniert. Eindringender Rauch durchbricht die Leuchtidioden in der Rauchkammer, bei entstehendem Feuer. Dadurch werden diese Lichtstrahlen unterbrochen und auf die Empfangsdiode gelenkt. Anschließend löst der Rauchmelder einen Alarm aus.
Weiterhin verfügt der Dual Q über einen Thermosensor. Dieser reagiert auf starke Veränderungen der Temperatur in der Umgebung. Dies ist wichtig für Brandarten, die nicht über die Streulichtmessung auffällig werden, wenn diese enstehen. Staub, elektrische Störimpulse und Küchendämpfe können mit dem Gira Rauchmelder Dual Q besser kontrolliert werden. Daher ist die Quote für einen Fehlalarm sehr niedrig.

Einsatzbereiche des Rauchmelders

Durch die hochmoderne Technik ist dieser Rauchmelder für jeden Raum geeignet. In öffentlichen Räumlichkeiten, im Betrieb oder privat reagiert der Rauchwarnmelder Dual Q zuverlässig und warnt frühzeitig bei entstehendem Feuer. Der Gira Rauchmelder Dual Q ist in wenigen Minuten an der Decke befestigt und funktionsbereit. Mit einem separat erhältlichem 230-V-Sockel kann dieser über den normalen Strom betrieben werden. Da bis zu 40 Geräte miteinander verbunden werden können, deckt dieser Rauchmelder größere Gebäude sicher ab. Damit kein Fehlalarm ausgelöst wird durch starken Küchendampf, kann die fotoelektronische Streulichtmessung für 15 Minuten ausgeschaltet werden. Trotzdem ist in dieser Zeit der Wärmesensor aktiv und reagiert bei entstehendem Feuer.

Über den Hersteller Gira

Der Hersteller Gira ist etabliert im Vertrieb von hochmoderner Gebäudetechnik. Die Geräte von Gira zeichnen sich durch Benutzerfreundlichkeit aus und moderne Funktionen. Gira stellt nicht nur Rauchmelder her, sondern auch Steuerungen für Beleuchtungen, Heizungen und Jalousien. Sicherheits-, Türkommunikations- und Multimediasysteme gehören ebenfalls zur Gira-Produktpalette. Dabei legt dieses Unternehmen hohen Wert auf die Erfüllung gesetzlich vorgeschriebener Richtlinien, hoch entwickelte Schalterprogramme und modernes Design. Gira produziert und entwickelt im Bereich der Kunststofftechnik Lösungen in der Pharma- und Medizinindustrie.

Testkriterium 2: Kundenmeinungen und Rezensionen ausgewertet

Wir haben uns die Kundenbewertungen angesehen und ausgewertet. Kunden unterziehen Geräten oft einem Test, der unabhängig erfolgt. Die Kundenrezensionen bei amazon zu dem Gira Rauchmelder Dual Q sind gut. Die Bedienung des Gira Rauchmelder Dual Q ist leicht zu verstehen. Mit Magnetstreifen ist der Dual Q in wenigen Minuten montiert. Ohne zusätzliche Funkmodule ist dieses Gerät nur an der Decke anzubringen. Ist dies erfolgreich abgelaufen, gibt dieser Rauchmelder ein akustisches Signal ab. Positiv angemerkt wurde das Q-Label und die damit verbundene Reduzierung von Fehlalarmen. Kritisiert wird von einigen Kunden die fest montierte Batterie, die nicht gewechselt werden kann. Dies ist jedoch nicht wichtig, da der Hersteller angibt, dass die Batterie zehn Jahre lang hält. Nach Ablauf dieser Zeit empfiehlt sich sowieso der Austausch von Rauchmeldern, da optische Sensoren altern. Weiterhin wird in den Kundenbewertungen erwähnt, dass der Gira Rauchmelder Dual Q nicht wirklich günstig ist im Vergleich zu anderen Rauchmeldern.

Zufriedene Kunden sprechen für die hohe Qualität vom Dual Q

Die positiven Bewertungen belegen die hohe Qualität, die bereits vom Hersteller angepriesen wird. Die Kritikpunkte werden von anderen Verbrauchern widerlegt. Anscheinend ist der Vorgänger sehr beliebt, sodass manchen die Umstellung auf eine fest eingebaute Batterie stört. Es liegt kein Erfahrungsbericht vor, aus dem hervorgeht, wie aufwendig die Montage mit optionalen Funkmodulen ist.

Fazit zum Testbericht

Der Gira Rauchmelder Dual Q schneidet in unserem Test sehr gut ab. Die modernen Technologien erfüllen gesetzliche Sicherheitsanforderungen. Der Dual Q sorgt für ein sehr hohes Maß an Schutz und reagiert zuverlässig. Entstehende Feuer werden frühzeitig erkannt. Durch die optische Erkennung von Brandpartikeln und der Kombination mit dem Wärmemesser erkennt dieser Rauchmelder zuverlässig entstehendes Feuer. Nachweislich ist eine Früherkennung von einem sich anbahnenden Feuer entscheidend um eine Ausbreitung zu verhindern. Ebenso können sich Personen schneller in Sicherheit bringen. Die Batterie warnt 30 Tage vorher mit einem Signal, wenn diese leer ist. Dadurch hat der Verbraucher lange genug Zeit, die Rauchmelder auszutauschen, bevor diese nicht mehr zuverlässig funktionieren.

Wenn Sie einen zuverlässigen Rauchmelder suchen, den Sie mit anderen Geräten verbinden können, ist der Gira Rauchmelder Dual Q eine gute Wahl.

Bei Amazon kaufen >> 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (27 votes, average: 3,89 out of 5)
Loading...

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Zustimmung zur Datenspeicherung lt. DSGVO

Close